Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

piqer: Hasnain Kazim
Freitag, 21.08.2020

Weg mit diesen Büchern? Weg mit diesen Büchern!

Ich habe demnächst ein paar Tage frei und möchte diese Gelegenheit nutzen, Platz zu schaffen in meinen Bücherregalen. Sie quellen nämlich über. Längst stapeln sich die Bücher auf dem Boden, in mehreren Zimmern. Ich finde das grundsätzlich schön, mag das, ich mag keinen Marie-Kondo-haften Minimalismus, jedenfalls nicht bei Büchern.

Aber einige müssen doch weg, denn sonst erstickt es einen irgendwann! Ich habe viele Bücher zu Themen, für die sich, jedenfalls so detailliert, nicht gerade viele interessieren. Afghanische Politik, pakistanische Militärstrategie, indische Geschichte, türkische Kulturgeschichte und so. Wem kann ich so etwas schenken? Wer interessiert sich dafür?

Noch nie habe ich ein Buch weggeschmissen, sondern verschenkt oder verkauft. Dieser lesenswerte Artikel vom geschätzten Kollegen Frank Patalong lässt mich nun neu über dieses Thema nachdenken.

Ich erkenne: Man hängt nicht an Dingen, sondern an der Zeit, aus der sie stammen. Das Buch in meiner Hand ist heute ein anderes, als es damals war, weil ich heute ein anderer bin. Jede Zeile, die ich darin lese, ist eine Suche nach meinem früheren Ich. Aber was ich da finde, bin ich gar nicht.

Diesen Text und insbesondere diese daraus zitierten Worte werde ich in nächster Zeit mehrmals lesen, mir einen Ruck geben - und mich dann an die Arbeit machen!

Weg mit diesen Büchern? Weg mit diesen Büchern!

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Hansi Trab
    Hansi Trab · vor einem Monat

    Wie wäre es mit spenden? An das SAI in Heidelberg z.B.?

  2. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor einem Monat

    hey - ich LESE das noch (mal)!

  3. Yvonne Franke
    Yvonne Franke · vor einem Monat

    Bücher wegwerfen geht auf gar keinen Fall. Das ist klar. Das Problem mit den sich ins Universum ausdehnen wollenden Bücherregalen kenne ich auch. Habe trotzdem gerade überlegt, ob ich untersortiert bin, was alles angeht, wovon Du Dich trennen möchtest. Natürlich.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.