Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Karl Bruckmaier
halbfreier Autor für BR, SZ, Kursbuch

Seit 1978 für die öffentlich-rechtliche Verbreitung lauter Musik zuständig, irgendwie ins Reich des Hörspiels hinübergemorpht, Übersetzer von Bruce Sterling, John Fahey, John Lennon, Leonard Cohen und Jack Womack, Slam-Bringer und Slam-Loser, fanatischer Golfspieler

Zum User-Profil
piqer: Karl Bruckmaier
Sonntag, 19.06.2016

Von der Unersetzbarkeit der Buchhandlung

Weil's zum Wetter passt: Vor ein paar Jahren überraschte mich ein Regenguss auf dem Stadtplatz von Braunau, Oberösterreich. Vor der Tür einer Buchhandlung. Hinein ins Trockene. Versuchen Sie dagegen mal, sich mit einem Amazon-Versandkarton gegen einen Wolkenbruch zu wappnen. Hier in der Bücherwelt plötzlich vor meiner nassen Nase ein Name, den ich nur seiner Ulkigkeit halber kannte: Heimito von Doderer. "Die Merowinger". Was? Untertitel: "Die totale Familie". Bitte? Hineinblättern und kaufen war fast eins - das erste Kapitel der Merowinger gehört für mich zum Komischsten, was in deutscher Sprache je geschrieben worden ist. Es begann eine wahre Doderer-Sucht, die erst mit der vollständigen Lektüre seines überschaubaren Werks geendet hat - plus einer Biographie, in welcher man super Details, über die schwule Realität der Kriegsgefangenenlager im 1. Weltkrieg oder über von Märtyrerbildchen inspirierten Sadismus, erfährt. Dankenswerterweise stellt die Doderer-Gesellschaft das erwähnte erste Merowinger-Kapitel als Leseprobe im Netz zur Verfügung...

Von der Unersetzbarkeit der Buchhandlung
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor 4 Jahren

    Toll...ich brauch Urlaub! So was gerne auch in die community beim Literatenfunk - danke für den Tipp anyway!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.