Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Franz Kotteder
Zum User-Profil
Franz Kotteder
Community piq
Freitag, 29.04.2016

Unten bleiben

München soll von 2020 an einen neuen Hauptbahnhof bekommen - beziehungsweise ein neues Gebäude dafür. Jetzt wurden die Bürger dazu befragt, in einer öffentlichen Veranstaltung. Die Begeisterung hielt sich sehr in Grenzen, das ist aber eigentlich immer so, wenn ein Neubauprojekt Altes und Gewohntes ersetzen soll. Wahrscheinlich sind sich da alle Städte gleich. Wieder einmal aber geht es auch um ein Hochhaus. Damit kann man in München noch weniger anfangen als in anderen Städten, was freilich auch an den Münchner Hochhäusern jüngeren Datums liegen mag. Deren Schönheit erschließt sich ja oft nur ihren Erbauern. Während der Schlachtruf der Stuttgarter Bahnhofsgegner jedenfalls lautete: "Oben bleiben!", könnte er bei den Münchnern heißen: "Unten bleiben!" - und bloß nicht in die Höhe.

Unten bleiben
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.