Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Kurt Tutschek
Lehrer

Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Lehrer/innen-Fortbildung
Fotograf & Bildbearbeiter
Blogger
Podcaster
Mensch

Web:
> zeitpunkte.eu
> derstandard.at/r2000050029694/Tutscheks-Zeitreiseblog

Zum User-Profil
Kurt Tutschek
Community piq
Montag, 28.12.2015

Ugandas vergessene Kindersoldaten.

Ich war 16, als ich das erste Mal jemanden umgebracht habe.

So beginnt die Geschichte von Grace Achara, heute 29jährige, ehemalige Kämpferin in der Lord's Resistance Army von Joseph Kony

Uganda, ein Land, das aus dem Fokus der Medienberichterstattung weitestgehend verschwunden ist, findet in diesem Bericht über das Schicksal von Grace, die im Jahr 1999, im Alter von 14 Jahren von Soldaten der LRA entführt und von ihrer Familie getrennt wurde, wieder Gehör.

In einer interessant bebilderten Abfolge von Reportage und animiertem Comic verfolgt der ZEIT-Artikel das Leben des Mädchens vom Eintritt in die LRA bis zu ihrer Flucht. Doch auch ein neues Leben erweist sich nach all den Jahren im Busch als schwierig. Sie erfährt Anfeindungen und Ablehnung und muss ihr Recht auf menschenwürdiges Leben erst erkämpfen.

Es ist nicht leicht, ein neues Leben zu beginnen, wenn man nichts besitzt. - Grace Achara
Ugandas vergessene Kindersoldaten.

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Elisabeth Dietz
    Elisabeth Dietz · vor mehr als 4 Jahre

    Was für ein großartiger Artikel! Der animierte Comic ist eine sehr geeignete Form für Internetreportagen.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.