Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Tropes vs. Women – Ein Körperbild für Alle

Christian Huberts
mächtiger™ Kulturwissenschaftler und Kulturjournalist
Zum piqer-Profil
Christian HubertsFreitag, 02.09.2016

Anita Sarkeesian und ihre Videoserie Tropes vs. Women in Video Games sind bereits Dauergäste bei Piqd. Sei es, weil sie bei John Oliver zum Thema Online-Harrassment zu Besuch ist, ein neues, feministisches Großprojekt plant oder nach wie vor auf sexistische Stereotype in Computerspielen aufmerksam macht. Den obligatorischen Hinweis auf den kritischen (und viel zu oft schlicht belästigenden) Backlash, den sie dafür seit Jahren erfährt, kann man sich daher wohl auch sparen. Es ist immer noch schlimm. Man mag nicht mit allem übereinstimmen, was sie proklamiert und ihre Methoden hinterfragen, aber der hilfreichen Einfluss und ihre grundsätzlich positive Wirkung sind kaum bestreitbar und rechtfertigen ganz sicher keinen Hass.

Ich muss zugeben, dass auch ich bei den letzten Tropes vs. Women-Videos etwas enttäuscht war. Man merkte Sarkeesian deutlich an, dass die fortlaufende Hasskampagne ihren Tribut fordert. Die Recherche wurde dünner, die Argumentation streitbarer und der Ton weniger sachlich. Nachvollziehbar, aber eben auch leider nicht mehr so empfehlenswert. Mit dem neusten Video findet Sarkeesian aber problemlos zur alten Form zurück: Sie kritisiert das einheitliche Körperbild von Frauen in Games. Wo Männer – gemäß ihres jeweiligen Charakters – in allen Formen, Größen und Altersstufen auftreten, sind Frauen in der Mehrzahl groß, schlank und jung. Der Shooter Overwatch dient dabei als doppeltes Beispiel. Entsprachen zunächst alle weiblichen Figuren der sexistischen Trope, haben die Entwickler mittlerweile für mehr Vielfalt gesorgt. Vorbildlich!

Tropes vs. Women – Ein Körperbild für Alle

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.