Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Frederik Fischer
Sub-, Pop- und Netzkulturkorrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Frederik Fischer
Mittwoch, 15.06.2016

Podcast der Woche: Reply All - Eine Sendung über das Internet

Woche für Woche geht die Redaktion von Reply All mal mehr mal weniger trivialen Netz-Phänomenen auf den Grund und stolpert dabei immer wieder auf häufig ebenso wundervolle wie wunderliche Menschen. Und um Menschen, nicht um Technologie, geht es am Ende dann auch in jeder Folge. 

Da ist zum Beispiel Shulem Deen, der 1996 als einer der ersten Juden öffentlich im Netz an seinem Glauben zweifelt. Oder Jenny, die erste Frau, die ihr komplettes Leben über eine Webcam live ins Netz stellte. Oder aber Paul Modrowski, der im Gefängnis sitzt und von dort aus jahrelang einen Blog betrieb. Bis er eines Tages aufhörte. Die Journalistin Sruthi Pinnamaneni war treue Leserin dieses Blog und forschte nach den Gründen für das Aus. Sie spricht mit Paul, seiner Mutter und zahlreichen Beteiligten seines Falles. Insgesamt verbrachte sie ein Jahr mit den Recherchen. Die Geschichte von Paul ist so komplex und spannend, dass die Produzenten erstmals eine Mini-Serie produzierten. Über vier Folgen gingen sie der Frage nach, ob Paul zurecht im Gefängnis sitzt. Ja, das klingt sehr nach der True Crime Serie Serial, aber das macht On the Inside nicht weniger hörenswert. Am vergangenen Mittwoch erschien die letzte Folge. 

 

Bonus:

Die Geschichte hinter Reply All selbst wäre auch ein paar Folgen wert. PJ Vogt and Alex Goldman lernten sich beim Radiosender WNYC kennen, wo sie für den ebenfalls sehr empfehlenswerten Podcast On the Media ein eigenes Format entwickelten: tl;dr - kurze Erklärstücke über Netzphänomene. Einige ihrer Arbeiten schafften es in This American Life - einem der populärsten Podcasts in Amerika. Dort wurde der Radiojournalist Alex Blumberg auf die Jungs aufmerksam. Der wiederum hatte genug vom klassischen Radio und wollte ein Podcast-Startup gründen (nachzuhören in der ersten Staffel Startup). Es gelang ihm Investoren zu finden und Gimlet Media war geboren. Eine der ersten Eigenproduktionen: Reply All. 

Podcast der Woche: Reply All - Eine Sendung über das Internet
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!