Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Anne Sauer
Medienbildnerin, Redaktion spielbar.de
Zum piqer-Profil
piqer: Anne Sauer
Sonntag, 24.04.2016

„Player Two“ – Spuren der Erinnerung

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist nicht leicht. Was bleibt sind die Erinnerungen an gemeinsame Momente. Dass diese auch in Spielen zu finden sind zeigt „Player Two“, ein Kurzfilm von John Wikstrom.

Der Kurzfilm beruht auf einer rührenden Geschichte, die YouTuber 00WARTHERAPY00 vor gut einem Jahr unter ein Video über spirituelle Momente in Spielen schrieb:Als er vier Jahre alt war, kaufte ihm sein Vater eine Xbox inklusive Spiele, darunter das Rennspiel Rallisport Challenge. „we had tons and tons and tons of fun playing all kinds of games together - until he died, when i was just 6.“ Zehn Jahre vergingen, in denen 00WARTHERAPY00 die Konsole mied. Als er sie dann wieder samt besagtem Rennspiel anschaltete, fiel ihm etwas auf. “We used to play a racing game, Rally Sports Challenge. actually pretty awesome for the time it came. And once i started meddling around... i found a GHOST. literaly. “ Der Geist seines Vaters. “you know, when a time race happens, that the fastest lap so far gets recorded as a ghost driver? yep, you guessed it - his ghost still rolls around the track today. and so i played and played, and played, untill i was almost able to beat the ghost. until one day i got ahead of it, i surpassed it, and... i stopped right in front of the finish line, just to ensure i wouldnt delete it."

Das Spiel gab ihm die Möglichkeit, noch einmal dem verstorbenen Vater Nahe sein – wie zu der Zeit als er noch lebte. Und diese Möglichkeit hält er bis heute fest. Eine berührende Geschichte, festgehalten in einem nicht minder emotionalen Kurzfilm. Haltet die Taschentücher bereit!

„Player Two“ – Spuren der Erinnerung
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.