Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Sonja Wild
Redakteurin, Spielebloggerin

Hat englische und deutsche Literaturwissenschaft sowie Politik in Erlangen studiert. Schreibt auf lostlevels.de über Indie-Spiele und arbeitet in der Redaktion des Bookazines WASD mit. Lebt, spielt und arbeitet in Berlin.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Wild
Freitag, 30.09.2016

Pixels unbekannter Bruder: Eine Liebeserklärung an den Voxel

Unter einem Pixel kann sich heute fast jeder etwas vorstellen. Selbst wer den Begriff nicht definieren kann, hat in der Regel sofort ein (grob gerastertes) Bild im Kopf, wenn von Pixeln die Rede ist. Der Voxel, quasi der dreidimensionale große Bruder des Pixels, hat es längst noch nicht so weit gebracht, dabei ist er kaum weniger wichtig für die Computerspielhistorie. Schon Anfang der Neunziger setzten Spiele wie Wolfenstein 3D auf Voxelgrafik und bis heute ist sie nicht verschwunden – das berühmteste einigermaßen aktuelle Beispiel dafür ist Minecraft.

Dass der Voxel dem Pixel hinterherhinkt, liegt wohl auch daran, dass er etwas schwerer zu verstehen ist – jedenfalls ging es mir bislang so. Der so umfang- wie bilderreiche Beitrag des Retronator-Magazins gibt sich dankenswerterweise sehr viel Mühe, das Konzept Voxel verständlich zu machen: Autor Matej Jan erklärt unter anderem, was der Unterschied zwischen Voxel und Polygon ist, warum Voxel so gerne für Terrain verwendet werden, warum es nicht komisch ist, wenn man bei Minecraft an Legosteine denken muss und wie das Indiespiel FEZ aus Voxeln Pixelkunst macht.

Das Ergebnis ist ungemein lehrreich und zugleich eine Liebeserklärung an den Voxel, die dank der vielen Beispiele, Bilder und Animationen auch noch wunderschön anzusehen ist. Der perfekte Zeitvertreib für ein langes Wochenende.

Pixels unbekannter Bruder: Eine Liebeserklärung an den Voxel
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!