Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Marcus Bösch
piqer: Marcus Bösch
Freitag, 15.04.2016

Pilze sammeln mit dem wichtigsten Menschen, den man hat

Der amerikanische Kunstkritiker Jerry Saltz ist ein komischer Vogel. Unter anderem führt er nebenbei einen kleinen privaten Zensurkrieg mit Instagram. Saltz postet – neben Bilder von ihm mit Naomi Campbell – mit Vorliebe kunsthistorische Bilder, auf denen man entblößte und erregte menschliche Leiber aus mehreren hundert Jahren in Aktion mit Tieren, Dingen, dem Teufel persönlich und diesem und jenem sehen kann. 

Auf diesem Instagram-Account fand ich den handgeschriebenen Hinweis auf Saltz derzeitiges Lieblingsblog Hyperallergic. Und da angekommen, las ich direkt von dem Spiel Lieve Oma von Florian Veltman. Die Kulturtechnik, persönliche Erlebnisse und Erfahrungen in eigens erstellte Computerspiele zu überführen, ist nicht nur kunsthistorisch interessant. Es bietet auch einfach Abwechslung in der bisweilen etwas drögen Landschaft tradierter Mainstreamgames.

Wie schön, innezuhalten, den Schritten auf dem Laub zu lauschen und einfach mal mit der Oma in den Wald zu gehen. 

Pilze sammeln mit dem wichtigsten Menschen, den man hat
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!