Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Marcus Bösch
piqer: Marcus Bösch
Freitag, 15.01.2016

Nintendo Power – Rutherford Chang spielt Tetris

Der Beste, der Erste, der Einzige sein. Irgendwas Besonderes machen, so lange man auf Erden weilt. Für sich, für dich und mich und die anderen. Jetzt könnte man die Welt retten, die Wale retten, die Wirtschaft retten. Oder Tetris spielen. Und die Nummer Eins werden.

Das zumindest ist seit 2013 der Plan des – nun ja – nennen wir ihn Performance-Künstlers Rutherford Chang. Bis jetzt ist er auf Platz Zwei. ArtNetNews berichtet. 

Das kann man egal, blöd oder komisch finden. Vielleicht kann man das Ganze aber auch in der Tradition von Roman Opalka sehen. Man muss sich eine Aufgabe suchen und dranbleiben. Wisst Ihr wo Euer Gameboy rumliegt?

Nintendo Power – Rutherford Chang spielt Tetris
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Christian Huberts
    Christian Huberts · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    Schöne Sache, aber die Realität hat die Kunst hier doch schon längst überholt. Ich empfehle die Dokumentation »King of Kong«, über den Kampf um die Highscore in »Donkey Kong«. Ebenso unterhaltsam wie verstörend: https://www.youtube.co....

    1. Marcus Bösch
      Marcus Bösch · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      Ja, super Film. Vor allem die Szene als das Kind da in die Garage reinkommt und mit Ihrem Vater spielen will, der aber gerade trainiert...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.