Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Emily Schultheis
Journalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Emily Schultheis
Montag, 20.01.2020

Nach Harry und Meghans Entscheidung: ein Einblick in europäische Monarchien und deren Wandel

Die Entscheidung von Großbritanniens Prinz Harry und Herzogin Meghan ist in den letzten Wochen überall in den Schlagzeilen gewesen: Vor zwei Wochen kündigte das königliche Paar ihren Rückzug aus der ersten Reihe der Königsfamilie an. Vor Kurzem teilte der Buckingham-Palast mit, dass Harry und Meghan sich künftig nicht mehr "Königliche Hoheit" nennen werden; das Paar will finanziell unabhängig werden und die Mehrheit ihrer Zeit in Nordamerika verbringen.

Die britische Monarchie ist die bekannteste in der Europäischen Union, aber natürlich nicht die einzige. "The Europeans" — ein Podcast von zwei Briten, in dem über alles außer Brexit diskutiert wird — nutzt diesen Anlass, um mehr über die anderen sieben EU-Monarchien zu erzählen.

Wo sind sie, wie groß sind die königlichen Familien, welche Rolle spielen sie (politisch und kulturell)? Die Podcast-Hosts diskutieren darüber mit einem Experten aus Großbritannien, der hierzu einen vergleichenden Überblick gibt. Zu einem Zeitpunkt, an dem die britische Monarchie einen Prozess der Modernisierung  durchläuft — oder zumindest versucht, sich zu modernisieren — liefert der Podcast einen interessanten Einblick zur Frage, wie sich andere Monarchien in den letzten Jahrzehnten verändert haben. 

Nach Harry und Meghans Entscheidung: ein Einblick in europäische Monarchien und deren Wandel
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.