Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Marco Eisenack
Medienmensch aus München
Zum User-Profil
Marco Eisenack
Community piq
Freitag, 15.04.2016

Münchens Museen im Bierrausch – und die Blogger auch ...

Mit dem Stadtmuseum und dem Jüdischen Museum widmen sich jetzt gleich zwei städtische Museen dem wohlschmeckenden Gerstensaft in einer umfassenden Leistungsschau.

Verherrlichung von Alkohol? Verniedlichung einer Volksdroge? Marketing für ein einflussreiches Gewerbe? Wer den Blogbeitrag von Heinrich Rudolf Bruns über die Ausstellung "Bier ist der Wein dieses Landes" gelesen hat, versteht, warum der Direktor des Jüdischen Museums seit mehr als einem Jahr so tief in die Geschichten rund ums Brauen eingetaucht ist.

Und außerdem lohnt es, den Blog des Münchner Journalisten zu entdecken, der seine Beiträge oft mit vielen Audios anreichert, so wie hier mit Schnipseln aus der Presseführung der Kuratoren. #Blogentdeckung

Seinen Beitrag zur Ausstellung "Bier.Macht.München" findet ihr hier: https://hrbruns.com/2016/04/15/bier-macht-muenchen-eine-ausstellung-im-stadtmuseum-muenchen/

Münchens Museen im Bierrausch – und die Blogger auch ...
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.