Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Marcus Ertle
Journalist
Zum User-Profil
piqer: Marcus Ertle
Donnerstag, 31.05.2018

Medienwissenschaftler über mediales Dauerreizklima. Das Karussell des Irrsinns dreht sich schnell

Wir täuschen und nerven uns und all jene, denen wir das, was wir unser Leben nennen darbieten. Das war wahrscheinlich schon zu Zeiten der Poesiealben so, aber mit den technischen Möglichkeiten des Internetzeitalters haben wir nicht nur das Werkzeug um allerlei geschöntes Zeug über uns und die Welt in Umlauf zu bringen. Wir können uns auch in Klickgeschwindigkeit um Kopf und Kragen reden und Gnade wird nicht gegeben. 

Fehlt uns also das, was Medienwissenschaftler Bernd Pörksen Realitätsgewissheit nennt – gibt es deswegen die gegenwärtige Sehnsucht nach Authentizität und Haltung? Und produziert diese Sehnsucht auf Dauer einen hysterischen Dauerzustand, der uns letztlich zu voyeuristischen Richtern, die jeden sichtbaren Fehltritt mit jakobinischem Eifer mit Spott und Shitstorm belegen?

Aber wie können wir diesem Karussell der Aufregung entkommen? Pörsken hat gute, vielleicht utopische Antworten auf all diese Fragen. 

Hörenswert!

Medienwissenschaftler über mediales Dauerreizklima. Das Karussell des Irrsinns dreht sich schnell
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.