Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Last-Minute-Gaming-Geschenk 1: Orwell

Christian Huberts
mächtiger™ Kulturwissenschaftler und Kulturjournalist
Zum piqer-Profil
Christian HubertsMontag, 19.12.2016

Wie schon im vergangenen Jahr, soll es auch am Ende von 2016 wieder wärmste Empfehlungen für Computerspiele geben, die man mit bestem Gewissen verschenken kann und die folgende Kriterien erfüllen:

  • 2016 erschienen
  • Spielerisch einzigartig
  • Thematisch anspruchsvoll
  • Technisch anspruchslos
  • Respektvoll gegenüber Lebenszeit
Heute: Orwell

Wie würden wir uns verhalten, wenn wir zum Mittäter eines totalitären Überwachungsstaats werden? Eine Frage, die Orwell beantworten möchte und die Spielenden dafür zu Freelance-Denunzianten macht, die private Daten zur Terrorbekämpfung auswerten. Und das macht das Game so clever und gut, dass es – neben einem kurzen piqd-Abstecher – viel Kritikerlob ergattern konnte. Unter anderem von Rainer Sigl bei derStandard.at:

Dass „Orwell" es schafft, die Problematik von Überwachung, persönlichem Datenumgang und politischem Umgang mit der Datenmenge „gläserner Mensch" in ein bis zum Schluss spannendes Spiel zu packen, macht es zum Ausnahmespiel, das als Nebeneffekt sogar den eigenen Umgang mit seinen Daten überdenken lässt.
Last-Minute-Gaming-Geschenk 1: Orwell

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.