Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Alexander Matzkeit

Alexander Matzkeit spricht und schreibt über Film und Medien. Bisher unter anderem bei epd film und epd medien, kino-zeit.de, 3sat, zdf.kultur und im Techniktagebuch - sowie in seinem Blog "Real Virtuality" und dem Podcast "LEXPOD".

Zum piqer-Profil
piqer: Alexander Matzkeit
Mittwoch, 31.10.2018

Geschichte und Erbe von John Carpenters "Halloween"

Ich wünschte ich hätte von diesem Podcast früher erfahren, dann hätte ich ihn nicht erst am Abend des Tages gepiqt, der ihn im Namen trägt! Aber vielleicht will ja der eine oder die andere die gruselige Jahreszeit noch etwas verlängern und den November nutzen, um sich mit den Ursprüngen, der Entstehung, den Folgen und dem Vermächtnis des Films zu beschäftigen, der 22 Jahre lang der erfolgreichste Indiefilm aller Zeiten war: John Carpenters Mutter aller Slasher Halloween.

Pünktlich zum Kinostart des neuen Halloween-Films von David Gordon Green hat die großartige Filmjournalistin Amy Nicholson im Podcast Halloween Unmasked von "The Ringer" nicht nur mit Carpenter, Gordon Green und Star Jamie Lee Curtis gesprochen. Weggefährten und Experten kommen ebenfalls zu Wort.

Als Erzählerin setzt Nicholson mit sanfter Ironie Akzente. Gemeinsam mit den Machern rekonstruiert sie in den acht Folgen der Serie zunächst die Dreharbeiten des Originalfilms von 1978, um später auf Sequels und Nachahmer und auf die Fankultur zu schauen, die Halloween hervorgebracht hat. Und am Ende bekommt man das klassische Musikthema tagelang nicht aus dem Kopf.

Geschichte und Erbe von John Carpenters "Halloween"
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.