Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Geheimdienst vor der Kamera: Inside Mossad

Judith Friede
Redakteurin von FEATVRE

Online-Redakteurin bei FEATVRE.

Zum User-Profil
Judith FriedeFreitag, 04.05.2018

Das letzte halbe Jahrhundert aus der Sicht von Geheimagenten: Filmemacher Duki Dror schafft es, Ex-Mitarbeiter des Mossads vor die Kamera zu bekommen, unter anderem den ehemaligen stellvertretenden Direktor Ram Ben-Barak. Ungewöhnlich offen erzählen sie, in welche geschichtlichen Ereignisse der israelische Geheimdienst involviert war – und das sind überraschend viele! Die bekanntesten waren wohl die Ergreifung des Kriegsverbrechers Eichmann, oder die Jagd auf die Verantwortlichen des Olympia-Massakers in München.

Während der Interviews geben sie einen Einblick in ihre Gefühlswelt, die, wenig erstaunlich, von viel Kalkül geprägt ist. Immer wieder standen sie vor schwerwiegenden Entscheidungen, die sie in kürzester Zeit treffen mussten. In Israel wurde dieser Film heiß diskutiert, viele empfanden es als falsch, dass so offen über Rekrutierung, Strukturen und Einsätze gesprochen wurde. 


Online bis: 23.5.2018

Geheimdienst vor der Kamera: Inside Mossad

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.