Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Marcus Bösch
Master of Arts in Game Development and Research

Marcus lebt und arbeitet als Journalist und Unternehmer in Berlin. Er ist Geschäftsführer des unabhängigen Game Studios the Good Evil und hat sehr lange sehr viel Tony Hawk’s Pro Skater 4 gespielt.

Zum User-Profil
piqer: Marcus Bösch
Samstag, 09.07.2016

Game Studies – Ein kurzes Spiel über den Magic Circle, die Flow Theory und noch einiges mehr

Die Spiele von Pippin Barr sehen oft ziemlich simpel aus. Die Spiele von Pippin Barr sind auch oft recht simpel. Auf den ersten Blick. Denn dahinter steckt of mehr. Zum Beispiel: die komplette abendländische Kulturgeschichte, moderne Kunst, Mythen und noch sehr viel aus dem Bereich Meta. 

Für sein neustes Spiel Game Studies hat sich der Akademiker Barr mit einem weiteren Akademiker – nämlich Jonathan Lessard – zusammengetan, um ein kleines Spiel über zentrale Themen des Studienfeldes Game Studies zu basteln. Eine Literaturliste gibt es auch. Und die sollte man tunlichst durcharbeiten, wenn man hier inhaltlich wirklich weiterkommen will. 

Deutlich weniger meta, aber klein, fein und freundlich: Understanding Games von Andreas Zecher aus dem Jahr 2007.

Game Studies – Ein kurzes Spiel über den Magic Circle, die Flow Theory und noch einiges mehr

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Christian Huberts
    Christian Huberts · vor 4 Jahren

    Markku Eskelinen hatte unrecht. Ein zugeworfener Ball kann offensichtlich doch eine Geschichte erzählen… :-D

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.