Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

120minuten Fußball - anders erzählt
Zum piqer-Profil
piqer: 120minuten Fußball - anders erzählt
Freitag, 26.07.2019

Fußball beim HFC Falke: Alle Macht den Mitgliedern

Seit etwas über fünf Jahren gibt es den HFC Falke, einen Fan-geführten Fußballverein, der 2014 von enttäuschten Anhänger*innen des Hamburger SV gegründet wurde. Einen Beweggrund für diesen Schritt, der nach der Ausgliederung der Profiabteilung des HSV in eine AG erfolgte, beschreibt Saskia Neumann im aktuellen Longread auf 120minuten.net so:

"Wenn es im Sport nur noch um enthemmte Gewinnmaximierung geht und die Gier keine Grenzen mehr kennt, wenn die Unersättlichkeit Dimensionen erreicht, die für den Einzelnen nicht mehr nachvollziehbar sind, dann ist es nicht verwunderlich, wenn sich treue Fans abwenden. Denn was dabei verloren geht, ist jene Mitbestimmung, durch die sich viele Mitglieder noch als wirklichen Teil des eigenen Vereins verstehen."

Also gab es am 13. Juli 2014 die offizielle Gründungsversammlung eines neuen Klubs, der mit seiner Idee von "Alle Macht den Mitgliedern" europaweit nicht allein steht. Das wohl bekannteste Beispiel für einen Fan-geführten Verein ist der FC United of Manchester, über den es bei 120minuten auch eine Langstrecke gibt. 

Mit Tamara Dwenger als Präsidentin leitet eine Frau die Geschicke des Vereins, der HFC Falke spielt erfolgreich, ist mit seiner Herrenmannschaft nach vier Jahren im Spielbetrieb inzwischen von der 9. in die 7. Liga aufgestiegen. Allerdings hat der Klub das Problem, dass er in Hamburg keine feste sportliche Heimat hat, was zu allerlei Schwierigkeiten führt: So wird zum Beispiel mit zwei Mannschaften unter der Woche auf bis zu fünf verschiedenen Plätzen trainiert, wo genau, entscheidet sich oft kurzfristig. Trainings- und Wettkampfplätze müssen teuer angemietet werden, Kapazitäten, den Verein weiter zu entwickeln, bleiben da kaum. 

Um die Situation zu verbessern, haben die Mitglieder des HFC Falke nun eine Crowdfunding-Aktion gestartet, die absolut unterstützenswert ist. Worum es geht und was insgesamt hinter dem HFC Falke steckt, verrät dieser Beitrag. 

Fußball beim HFC Falke: Alle Macht den Mitgliedern
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.