Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Dana Buchzik
piqer: Dana Buchzik
Donnerstag, 14.04.2016

Eine Randnotiz zum Thema weiß-privilegierte Satire

Aus nach wie vor irgendwie aktuellem Anlass (auch wenn es in diesem Land durchaus noch ein paar drängendere Fragen gibt): piqd-Kollege Hakan Tanriverdi hat zur "Causa Böhmermann" nicht den drölftausendsten "Was Satire darf oder nicht"-Beitrag verfasst, sondern weist - und dieser Aspekt erscheint mir in der öffentlichen Diskussion nach wie vor unterrepräsentiert - auf die bedenkenswerten rassistischen Dimensionen des "Schmähgedichtes" hin.

Mit einem Großteil der Beschimpfungen, die Erdoğan treffen sollen, werden Türken seit Jahrzehnten beleidigt (...) Wenn dich ein Türke "Kartoffel" nennt, passiert das in einem Umfeld, in dem der Typ strukturell dennoch in aller Regel beschissener dasteht. Finanziell, was Bildung, gesellschaftliche Achtung, seine Chancen, eine Wohnung oder einen Kredit zu bekommen angeht (...) Für Böhmermann mag es neu sein, all diese Worte zu verwenden und - uuuh, ein Skandal. Die Realität ist: Es ist gelebter Alltag und schlicht ermüdend.

Es geht nicht darum, ob "man" das darf oder nicht. Es geht um ein Verständnis dessen, was diese Worte auslösen.

Eine Randnotiz zum Thema weiß-privilegierte Satire
7
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Georg Wallwitz
    Georg Wallwitz · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    Ich habe aus der ganzen Angelegenheit jedenfalls gelernt, was die Briten schon immer vermutet haben: Nirgendwo wird Humor und Satire so ernst verwaltet wie in Deutschland. Wie wichtig sich die meisten Satiriker nehmen ist bemerkenswert und, angesichts ihres ausgeübten Berufs, schon wieder ein Witz. Und damit schon wieder komisch ...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

piqd hat das erste personalisierte und generelle Audiomagazin! Egal aus welcher Quelle - alle Audio-Empfehlungen, die es in dein piqd Magazin geschafft haben, hast du jetzt immer dabei.

Einfach deinen piqd Audio-Feed im Podcatcher deiner Wahl auf dem Smartphone abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Podcast wird in AntennaPod abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Apple Podcasts abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Downcast abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Instacast abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Apple Podcasts abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in iTunes abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Podgrasp abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Podcast wird in gpodder.net abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Pocket Casts abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.