Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Samstag, 27.06.2020

Diesen Nachruf möchte man auf ein T-Shirt drucken

Der legendäre Schöpfer des I♥NY-Logo ist gestorben – Milton Glaser – und Maria Popova hat in ihrem immer wieder wunderbaren Blog Brainpickings einen Nachruf auf den Grafikdesigner, Illustrator und Lehrer geschrieben, der voller großer Zitate und Weisheiten ist: Was Glaser übers Leben und übers Arbeiten wusste, würde ich mir auf T-Shirts drucken, wenn es nicht zu schade um sie wäre. So wie diese Beschreibung aus seiner Kindheit, die seinen kreativen Prozess widerspiegelt:

I was eight years old, and I had rheumatic fever. I was at home and in bed for a year. In a certain sense, the only thing that kept me alive was this: Every day, my mother would bring me a wooden board and a pound of modeling clay, and I would create a little universe out of houses, tanks, warriors. At the end of the day, I would pound them into oblivion and look forward to the next day when I could recreate the world.

[…]

I think that, to some degree, this is part of my character as a designer: To keep moving and not get stuck in my own past. This is what I try very hard to do.

Oder seine Auffassung davon, was einen guten Lehrer ausmacht:

What you teach is what you are. You don’t teach by telling people things.

[…]

I believe that you convey your ideas by the authenticity of your being. Not by glibly telling someone what to do or how to do it. I believe that this is why so much teaching is ineffective. … Good teaching is merely having an encounter with someone who has an idea of what life is that you admire and want to emulate.

Diesen Nachruf möchte man auf ein T-Shirt drucken
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.