Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Marcus von Jordan
piqd cofounder
Zum piqer-Profil
piqer: Marcus von Jordan
Freitag, 29.07.2016

Der Gründer der German Rifle Association und der Amoklauf in München. Ein Portrait.

Piqer Alexander Krützfeld hat den Gründer der GRA getroffen. 

Schieferdecker ist konfrontiert mit dem Umstand, dass er und seine Organisation zum digitalen Umfeld des Täters von München gehören. Er recherchiert, findet den Moment, wo der Täter sich radikalisiert, kann nachvollziehen, wie dieser im EgoShooter Amok gespielt hat und einem der Mörder der Columbine High huldigt.

Schieferdeckers wirres Weltbild und seine Reflexion der eigenen Rolle in dem rechtsradikalen Massenmord von München sind interessant, für mich alten Mann aber nicht die Pointe. Krass und hoch aufschlussreich finde ich die Einblicke in diesen digitalen Abgrund aus Hass, Waffenvernarrtheit, Gewaltspielen und kollektiver Steigerung. 

Zum wiederholten Male wundere ich mich über die reflexartige Empörung von Gamern, wenn es um die Rolle von Killerspielen bei solchen Horrorszenarien der Echtwelt geht. Dass diese Spiele Amokläufer erschaffen ist natürlich unwahrscheinlich. Dass sie kein relevanter Baustein solcher Dramaturgie sind auch. Das reflexhafte Fordern von schärferen Gesetzen gegen solche Spiele aus der konservativen Politik mag langweilig sein, aber immerhin nicht ganz so langweilig, wie die Elektrotaser, die die bayerische Polizei jetzt für Gruppenleiter anschafft.

Oder?

Der Gründer der German Rifle Association und der Amoklauf in München. Ein Portrait.
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 2
  1. Alexander Krützfeldt
    Alexander Krützfeldt · vor mehr als einem Jahr

    Hi Marcus. Wir mussten gestern ein schnelles Update machen: Nach neuen Erkenntnissen des LKA gehört der Account dem 15-jährigen Ludwigsburger, der aber auch bereits Vorbereitungen für einen etwaigen Amoklauf geplant haben soll. Dabei hat es uns den Link zerschossen. Hier ist der aktuelle: www.jetzt.de/amoklauf-...

  2. Mariana Friedrich
    Mariana Friedrich · vor mehr als einem Jahr

    Starkes Interview. Danke dafür, Alex.