Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Kurt Tutschek
Jäger & Sammler

Lehrer.
Auch in der Lehrer/innen-Fortbildung tätig.
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Fotograf & Bildbearbeiter.
Leser.
Blogger.
Mensch.

Web:
> zeitpunkte.eu
> medienfundgrube.at

Zum piqer-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Samstag, 18.06.2016

Das Paradiesvogel-Projekt

Paradiesvögel sind scheue Tiere, denen nur noch wenige Lebensräume weltweit verblieben sind. Sie leben in den Regenwäldern Australiens, auf einigen Inseln der Molukken und auf Neuguinea. Nur noch etwa 40 Arten der seltenen Vögel sind in freier Natur anzutreffen.

Das Birds-of-Paradise Project stellt nun erstmalig diese wunderschönen Tiere umfassend auf einer Webseite vor: In Bild, Video, Ton und Text.

In einer Soundgalerie kann man die Rufe der Paradiesvögel anhören, die Farbenpracht der Tiere ist in einem exzellenten Video dokumentiert, ein interessanter Text gibt Informationen zur Pigmentierung der Federn. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der Seite zu den Paradiesvögeln, die die Cornell Universität in beispielhafter Weise gestaltet hat.

Eine Seite, die dazu einlädt, sich ein wenig mit diesen wunderschönen Tieren zu beschäftigen. Nicht nur für Ornithologen sehenswert.

Das Paradiesvogel-Projekt
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!