Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Antje Heidböhmer
Journalistin und Autorin.

Aus dem platten Westfalen übers Ruhrgebiet an die Elbe gespült. Seitdem begeisterte Hamburgensie. Theater-, Film- und Fernsehwissenschaftlerin. Schreibt für Print und TV (Neo Magazin Royale). Liebt Entertainment auf allen Kanälen.

Zum User-Profil
Antje Heidböhmer
Freitag, 16.09.2016
Community piq

Wir basteln uns eine Oper

Laut, wuselig und ein bisschen durcheinander: So könnte es werden, das neue Projekt, das sich die Staatsoper für die Spielzeit-Eröffnung am 23. September ausgedacht hat. Mozart hätte das wahrscheinlich gefallen. Geplant ist Folgendes: In sieben Hamburger Bezirken werden zunächst Teile aus der Zauberflöte einstudiert — jeder kann kommen und mitsingen. Dann fahren alle zum Jungfernstieg und fügen ihre Teile zu einem großen Opern-Puzzle zusammen. Und zur Belohnung darf man sich Jette Steckels neue Inszenierung der Zauberflöte, die am gleichen Abend Premiere feiert, Open Air auf der Leinwand ansehen. Ob und wie das funktioniert, kann ich mir zwar noch nicht vorstellen, aber genau das ist ja vielleicht ein Grund, hinzufahren und mitzumachen. Details verrät dieser piq. Und ja, man darf auch mitsingen, wenn man sonst keinen einzigen Ton trifft.

Wir basteln uns eine Oper
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!