Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Juliane Becker
Freie Journalistin und Bloggerin
Zum User-Profil
Juliane Becker
Mittwoch, 10.02.2016
Community piq

Wie viel Pegida muss München aushalten?

Das Verfahren gegen die Macher des “Schüsse gegen Reiter”-Videos wurde mittlerweile eingestellt; außer Sichtweite sind die selbsternannten Verfechter des Abendlandes trotzdem nicht. Die Pegidisten nehmen sogar mehrmals pro Woche den Marienplatz in Beschlag. Ist das schon Belästigung? Oder noch Demonstrationsfreiheit? Wie viel Pegida muss eine Demokratie aushalten?

quer-Autor Florian Heinhold hat dazu Rechtswissenschaftler, Historiker und Oberbürgermeister Dieter Reiter befragt. O-Ton: “Wir versuchen, hier rechtliche Schritte einzuleiten. Aber das Versammlungsrecht ist hochzuhalten.” Das nutzt Pegida aus und schreitet jeden Montag zum “Spaziergang” - auch in München. Und dass Kameramenschen bei diesen Versammlungen gefährlich leben, musste der Autor am eigenen Leib erfahren.

Wie viel Pegida muss München aushalten?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!