Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Franz Kotteder
Dieser User hat noch keine Qualifikation eingetragen.
Zum User-Profil
Franz Kotteder
Freitag, 29.07.2016
Community piq

Wenn Könige planen

Man ist schon versucht, ein paar Sottisen über die Münchner und ihre Stadt loszulassen, wenn man die Geschichte der Neuplanung des Hotels Königshof so ein bisschen Revue passieren lässt. Es war ja schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts schwierig für den damaligen König Ludwig I., die Münchner für seine Liebe zur Architektur zu begeistern, und dass das Ludwig II. nicht sehr viel leichter fiel, kann man heute fast schon wieder nachvollziehen. Weniger nachvollziehbar sind die Proteste, die in gewissen konservativen Kreisen laut werden wegen des geplanten Neubaus des Königshofs. Gottseidank haben sich diese Stimmen freilich nicht durchsetzen können, die Baugenehmigung ist erteilt, und von 2018 an kann der neue Entwurf wohl umgesetzt werden.

Aber der Neubau des Königshofs ist nur ein spektakuläres Projekt; die Brüder Geisel haben auch sonst noch einiges in München vor. Hier kann man es lesen.

Wenn Könige planen
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!