Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Juliane Becker
Freie Journalistin und Bloggerin
Zum User-Profil
Juliane Becker
Donnerstag, 05.05.2016
Community piq

"Vom Lieben und Sterben" auf dem DOK.fest - Die Regisseurin im Interview

Heute begann das DOK.fest, und das Programm kann sich sehen lassen: von Amy Winehouse über sexuelle Revoluzzer in Kuba bis hin zu ehemaligen Burlesque-Tänzern ist so ziemlich jedes denkbare Thema vertreten. Der Tod natürlich auch. "Vom Lieben und Sterben" dreht sich um den querschnittsgelähmten Robert Wolf, den die Regisseurin Katrin Nemec über sechs Jahre lang bis zu seinem selbstbestimmten Tod begleitet hat. Das Interview bietet einen tieferen Einblick in die Entstehung dieses Streifens - und macht Lust auf mehr. Gezeigt wird er zum Beispiel am Dienstag in der HFF, danach gibt es auch ein Q&A mit Katrin.

"Vom Lieben und Sterben" auf dem DOK.fest - Die Regisseurin im Interview
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!