Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Moritz Orendt
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Gründer von Blogbox und Content Captain.
Ich arbeite mit Vergnügen für piqd und verschicke am Wochenende 5 Artikel-Empfehlungen als Deutschlands kleinste Sonntagszeitung.

Zum piqer-Profil
Moritz Orendt
Donnerstag, 16.06.2016
Community piq

Über die landwirtschaftliche Revolution wurde auch nicht am Lagerfeuer abgestimmt

Eines der spannendsten Bücher der letzten Jahre ist für mich ganz klar Eine kurze Geschichte der Menschheit von Harari.

Besonders interessant: Wie er die Entwicklung von „Fortschritt" beschreibt. Nicht als bewussten Prozess, der eigentlich von vielen gewollt wird und deswegen voranschreitet, sondern als chaotische Folge von Mini-Schritten, deren Auswirkungen keiner überblickt und die einfach passieren. Das erinnert leider ganz brutal an die Gegenwart.

Manchmal steht die große Mehrheit am Ende so einer Entwicklung bedeutend schlechter da, als vorher. Soll schon passiert sein. Zum Beispiel bei der „landwirtschaftlichen Revolution", als mutmaßlich pumperlgsunde, glückliche Jäger und Sammler zu Sklaven des Pharaos wurden, deren Kinder in einer Hungersnot umkamen.

Wer meiner Empfehlung nicht traut: Das Buch findet auch Bill Gates gut.
Über die landwirtschaftliche Revolution wurde auch nicht am Lagerfeuer abgestimmt
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!