Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Jovana Reisinger
Autorin, Filmemacherin
Zum User-Profil
Jovana Reisinger
Community piq

Ruth Leuwerik ist tot, die Familie Trapp hingegen ist nicht totzukriegen.

Ruth Leuwerik ist tot und selbst der Münchner OB ist traurig. Sie ist in München im Alter von 91 Jahren gestorben. Die Schauspielerin wurde wohl besonders bekannt durch ihre Rolle bei der Trapp-Familie. 

Die Geschichte der singenden Familie Trapp hat es in vielen Varianten auf die Leinwand oder ins Fernsehen geschafft. In ihrer ersten Fassung war Leuwerik die Novizin Maria. (Vielleicht der Höhepunkt ihrer Karriere) Dann kam die Familie Trapp in Amerika an, daraus folgte fast schon "The Sound of Music" (ein weltweiter Kassenschlager) und dann gab es auch noch diese 40-teilige Animeserie. 

Und gerade erst im November des vergangenen Jahres kam die Neuverfilmung, als deutsch-österreichische Koproduktion, unter dem Titel "Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik" in die Kinos. 

Salzburg lebt wahrscheinlich vom Trapp-Tourismus und erklärt die wahre Geschichte und wer den neuesten Streifen im Kino verpasst hat, kann ihn sich sicher schon auf DVD ausborgen. Ade, an eine tolle Schauspielerin!

Ruth Leuwerik ist tot, die Familie Trapp hingegen ist nicht totzukriegen.

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.