Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Marco Eisenack
Medienmensch aus München
Zum User-Profil
Marco Eisenack
Montag, 18.01.2016
Community piq

Reiter lässt sich beim Thema Flüchtlinge nicht kirre machen und bleibt auf dem "Münchner Weg"

Statt über Obergrenzen zu diskutieren oder die Sicherheit in Frage zu stellen, hat Münchens OB Dieter Reiter in den vergangenen Wochen offenbar an einem "Integrationsplan für ganz München" gebastelt. Auf der Stadtversammlung der Grünen kündigte er am Samstag überraschend ein Maßnahmenpaket an: "Wir müssen jetzt nicht jammern, sondern handeln", sagte Reiter – und betonte: "Wir halten am Münchner Weg fest."

Reiter lässt sich beim Thema Flüchtlinge nicht kirre machen und bleibt auf dem "Münchner Weg"
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Marco Eisenack
    Marco Eisenack · vor mehr als einem Jahr

    Welche Folgen die Einstellung Dieter Reiters bei bei Flüchtlingsgegenern hat, ist auf der Seite "Endstation Rechts" zu lesen: Pegida München droht dem Münchner OB auf Facebook unverhohlen mit Gewalt. www.endstation-rechts-bayern.de/2016/01/u...