Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Marco Eisenack
Medienmensch aus München
Zum User-Profil
Marco Eisenack
Community piq

Oktoberfestattentat – ein 3D-Modell soll helfen.

Vor einem Jahr hatte die Staatsanwaltschaft überraschend die Ermittlungen wieder aufgenommen. Nun präsentiert man jedoch einen überraschend ernüchternden Zwischenstand. Inzwischen wird sogar der BR mit seiner 3D-Medientechnik in die Ermittlungen einbezogen. Derzeit entsteht ein Modell des Tatorts. 

Oktoberfestattentat – ein 3D-Modell soll helfen.

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

5
0 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.