Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Juliane Becker
Freie Journalistin und Bloggerin
Zum User-Profil
Juliane Becker
Sonntag, 01.05.2016
Community piq

Kiesselbach, Händlmaier, Horn: Münchens (nicht ganz so) berühmte Frauen

Dass hinter dem Namen Luise Kiesselbach mehr als eine nervige Dauerbaustelle steckt, ist den allermeisten wohl nicht bekannt. Dabei hat sie München entscheidend geprägt; Kiesselbach gründete um die Jahrhundertwende einen Wohlfahrtsverband und Achtung, futuristisch: eine Rechtsberatungsstelle für Frauen. Auch Therese von Bayern (eine der wenigen Frauen, die sich in der Münchner Ruhmeshalle befinden) und Anni Hübler-Horn (erste deutsche Olympiasiegerin überhaupt) gehören zu den oft vergessenen Münchnerinnen, denen sich dieser Capriccio-Beitrag widmet. Sehenswert!

Kiesselbach, Händlmaier, Horn: Münchens (nicht ganz so) berühmte Frauen
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!