Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Antje Heidböhmer
Journalistin und Autorin.

Aus dem platten Westfalen übers Ruhrgebiet an die Elbe gespült. Seitdem begeisterte Hamburgensie. Theater-, Film- und Fernsehwissenschaftlerin. Schreibt für Print und TV (Neo Magazin Royale). Liebt Entertainment auf allen Kanälen.

Zum User-Profil
Antje Heidböhmer
Montag, 12.09.2016
Community piq

Kein Urlaub für Fatih Akin

Nachdem sein Film "The Cut" gelinde gesagt gefloppt war, hatte man von Fatih Akin länger nichts gehört. Es war keine einfache Zeit für ihn, wie er im Interview mit dem Abendblatt bekennt: "Plötzlich war ich dann nicht mehr der erfolgreiche Filmemacher, der alle Finanzierungen durchbekommt. Natürlich fängt man dann an, sich Sorgen zu machen." Beinahe wäre er in den Urlaub gefahren - für einen wie Akin, der seine Arbeit liebt, fast schon eine Niederlage. Dann wurde ihm die Regie für "Tschick" angeboten. Am Donnerstag kommt der Film ins Kino. Kein "eigener" Akin-Film, sondern eher ein Job. Und doch ein Auftrag, der wieder einiges ins Rollen brachte. Zurzeit arbeitet Akin am Drehbuch zum Heinz Strunk-Roman "Der goldene Handschuh". Mindestens ebenso spannend wie seine Pläne ist in diesem piq aber auch Akins Blick auf die aktuelle Situation in der Türkei.

Kein Urlaub für Fatih Akin
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!