Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Marco Eisenack
Medienmensch aus München
Zum User-Profil
Marco Eisenack
Dienstag, 16.02.2016
Community piq

Ich will in Ruhe Musik hören. Komm, wir gehen ins Museum ...

In Zeiten von Streamingdiensten und Überallbeschallung sehnen sich viele nach der Zeit zurück, als Musikhören noch ein Ritual war. Erst das Cellophan, dann das Hardcover, dann das dünne Inlay, bevor sich das schwarze, unberührte und staublose Vinyl sanft auf den Plattenteller niederließ und man ca. 20 Minuten vor der drehenden Scheibe saß, bevor man die Nadel auf der B-Seite aufestzte.

Die Achtsamkeit beim Hören der Musik scheint auch Wolfgang Tillmann zu vermissen. In einem heute eröffneten Playback-Room im Lenbachhaus spielt er fortan seine Playlisten ab.

Mit dabei: Pink Floyd, Eno, Afrika Bambaataa, Colourbox, New Order, Planet Patrol, Eurythmics, Frankie Goes To Hollywood, Propaganda, X-101, AFX, FUSE, Plastikman, Missy Elliott, Frank Ocean und Justin Timberlake feat. T.I. Alle Playlists gibt es hier: http://www.lenbachhaus.de/footer/presse/d7472d5ef93890c270e635a2/playback-room/

Ich will in Ruhe Musik hören. Komm, wir gehen ins Museum ...
6
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!