Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Marco Eisenack
Medienmensch aus München
Zum User-Profil
Marco Eisenack
Community piq
Freitag, 01.01.2016

Gelingt München mit dem Kreativquartier der große Wurf? Oder vertut die Stadt eine einmalige Chance?

In der ehemaligen Luitpolkaserne hat sich ein buntes Völkchen Kreativer angesiedelt. Von der breiten Öffentlichkeit nahezu unbemerkt wuchs hier eine seltene Mischung aus Professionen und Disziplinen der Kreativbranche, die sich in einer architektonisch eher an das alte Kreuzberg als an das boomende München erinnernden Haus-, Hinterhof- und Hallenlandschaft einquartiert haben. Franz Kotteder beschreibt, was es hier heute zu sehen gibt, was ein Berliner Architekturbüro mit den Plänen für morgen zu tun hat und wieso eine Stiftung sich gerne stärker einbringen würde.

Gelingt München mit dem Kreativquartier der große Wurf? Oder vertut die Stadt eine einmalige Chance?
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!