Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Juliane Becker
Freie Journalistin und Bloggerin
Zum User-Profil
Juliane Becker
Dienstag, 12.04.2016
Community piq

Gaming-GAU - Der Deutsche Computerspielpreis in München

Zugegeben, das Thema ist immer noch nischig. Gaming ist zwar längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen und die Spiele-Industrie macht Jahr für Jahr ein gutes Geschäft (der Umsatz mit PC-Spielen in Deutschland lag 2014 bei 676 Millionen Euro) - trotzdem hat irgendwie niemand den Deutschen Computerspiel-Preis auf dem Schirm. Der fand am 7. April in der BMW-Welt in München statt und wurde medial von der parallel laufenden ECHO-Verleihung völlig überschattet (hier ein wunderbar böser Artikel dazu) - obwohl sich die beiden Veranstaltungen eigentlich nicht allzu sehr unterscheiden.

Die Auszeichnung ist eine Erfindung der Politik, 2007 beschlossen und 2009 ins Leben gerufen, um Deutschland als Standort für Computerspiele zu fördern. Das unterscheidet den Computerspielpreis von vergleichbaren Galas wie dem Echo oder dem Deutschen Fernsehpreis, an denen sich der DCP eindeutig orientiert.

Deshalb versucht der DCP auch so cool wie möglich zu erscheinen. Alexander Dobrindt wirft sich in großflächige Karos (meine Augen!), MIA-Frontsängerin Mieze spielt am liebsten Carcassonne (cool, gibt's das jetzt schon digital?) und Ilse Aigner redet von der Bedeutung von Games in der medizinischen Ausbildung (hä?). Es scheint ein hochnotpeinlicher Abend gewesen zu sein - und der Autor bildet das so plastisch ab, dass man beim Lesen ein wenig katzbuckelt. Danke für diese Berichterstattung - beim nächsten Mal muss ich das Ganze unbedingt live sehen.

Gaming-GAU - Der Deutsche Computerspielpreis in München
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!