Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Jovana Reisinger
Autorin, Filmemacherin
Zum User-Profil
Jovana Reisinger
Donnerstag, 21.01.2016
Community piq

Endlich bewiesen: Am Marienplatz wohnt es sich teuer!

Dass München eine teure (böse Zungen behaupten: Klein-)Stadt ist, wusste man auch vor dieser Karte schon. Der MVV ist verflucht teuer, die Miete ist teuer, im Supermarkt ist alles teurer, das Kino ist teuer, das Ausgehen ist teuer. Das bloße Herumsitzen ist gefühlt schon zu teuer. Man kann sich an der Frage abarbeiten, was denn die große Qualität der Stadt sei - die alles so teuer macht. Das Isarwasser? urbane Kakerlaken-plagen in Schwabing? Oder man lässt es.

Jetzt kam, oh Wunder, die Miet-Map auch für München raus und endlich kann ich meine Anschrift mit der aller Anderen vergleichen; und siehe da: endlich der Beleg für meinen langgehegten Verdacht. Im S-Bahn-Gebiet wohnt es sich noch günstiger als im Lehel!

Armer Münchner, was nun?

Endlich bewiesen: Am Marienplatz wohnt es sich teuer!
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!