Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Antje Heidböhmer
Journalistin und Autorin.

Aus dem platten Westfalen übers Ruhrgebiet an die Elbe gespült. Seitdem begeisterte Hamburgensie. Theater-, Film- und Fernsehwissenschaftlerin. Schreibt für Print und TV (Neo Magazin Royale). Liebt Entertainment auf allen Kanälen.

Zum User-Profil
Antje Heidböhmer
Montag, 13.06.2016
Community piq

Drei Oscars für "The Cursed Ones"

Während wir uns am Wochenende am Fußball abgearbeitet haben, war in Afrika ein ganz anderes Ereignis wichtig: In Nigeria wurden die Africa Movie Academy Awards vergeben – die afrikanischen Oscars. Über einen Film wird danach besonders viel diskutiert: "The Cursed Ones" aus Ghana erzählt die Geschichte eines Mädchens, das als Hexe verfolgt wird, weil sie angeblich Unheil über ein Dorf bringe. In 13 Kategorien war der Film nominiert, drei der Preise hat er abgeräumt. Darüber darf sich jetzt auch der Hamburger Maximilian Claussen freuen  der nämlich hat das Drehbuch geschrieben und war Co-Regisseur. Im Interview mit der ZEIT erzählt er, wie es zu diesem Projekt kam und was man über die afrikanische Filmbranche wissen muss. Bei der Preisverleihung konnte Claussen übrigens nicht dabei sein, weil ihn ein Hund ins Bein gebissen hatte.

Drei Oscars für "The Cursed Ones"
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!