Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Jürgen Klute
Theologe, Publizist und Politiker
Zum piqer-Profil
Jürgen Klute
Mittwoch, 12.10.2016
Community piq

Drei Jahre kostenfreier ÖPNV für BürgerInnen in Tallinn

Seit 2013 können die Bürgerinnen und Bürger der Hauptstadt von Estland, Tallinn, ticketfrei den städtischen ÖPNV nutzen. Einzige Bedingung: Man muss in Tallinn gemeldet sein und braucht eine entsprechende amtliche Bestätigung, die einmalig 2 Euro kostet. Dann kann's losgehen ...

Mittlerweile interessieren sich Bukarest und eine chinesische Millionenstadt für dieses Experiment. Grund genug für Maeve Shearlaw für The Guardian eine Zwischenbilanz dieses Experiment zu ziehen, das auch in Deutschland Anhänger hat.

Drei Jahre kostenfreier ÖPNV für BürgerInnen in Tallinn
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!