Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Marco Eisenack
Medienmensch aus München
Zum User-Profil
Marco Eisenack
Community piq

Die Zeit für Kunstpark/Kultfabrik ist um – die Geschichtsschreibung beginnt

Der Kunstpark-Ost galt einst als Europas größtes Partyareal. Und das in München? Ja! Auf dem Gelände einer ehemaligen Knödelfabrik ... So war München dann wieder München. Auch in der väterlichen Art, wie der Kunstpark von Partyhallen-Patriarch Wolfgang Nöth geführt wurde. Doch es gab auch große Momente an der Friedenstraße! Durch die spätere Fortführung der Partyzone als Kultfabrik wissen heute mindestens zwei Generationen von unvergesslichen Nächten zu berichten. Magdalena Beck hat mit ihren Erinnerungen im vergangenen Jahr den PULS-Schreibwettbewerb gewonnen. Der richtige Abgesang auf das Areal, das zum Jahresende die Pforten für immer schließt. München braucht Platz für ein Wohngebiet. 

Die Zeit für Kunstpark/Kultfabrik ist um – die Geschichtsschreibung beginnt

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.