Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Franz Kotteder
Dieser User hat noch keine Qualifikation eingetragen.
Zum User-Profil
Franz Kotteder
Donnerstag, 15.09.2016
Community piq

Die ganze Wiesn in einem Rap

Eigentlich nicht unkomisch, wie hier von außen über die Münchner Szene berichtet wird. Denn seltsamerweise hatte gerade München vor etwa 20 Jahren eine Vormachtstellung, was deutschen Rap angeht: Nirgendwo gab es so viele Rapper wie hier. Was heute nahezu völlig vergessen ist und wohl damit zu tun hat, dass sich das Image der Stadt nicht mit so einer Musik vertrug.

Davon abgesehen ist Schlachthofbronx natürlich einer der besten deutschen Elektronik-Acts. Und Ron Foto ist alles andere als ein "Isarpreuße". Aber das macht jetzt erst einmal nichts, weil besagte Nummer einfach ein großer Spaß ist und so ganz nebenbei viel erzählt über das Münchner Volksfest, wofür man sonst sehr viele Seiten bräuchte. Das macht guten Rap eben letztlich aus: Vom Leben erzählen mit wenigen Zeilen. Aber davon viel.

In diesem Sinne: "I steh im Hacker mit der Augustiner Fourty Ounce." 

Die ganze Wiesn in einem Rap
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Daniela Becker
    Daniela Becker · vor etwa einem Jahr

    "Trachtenhallus und Brauchtumspsychosen" muss ich mir merken.