Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Franz Kotteder
Dieser User hat noch keine Qualifikation eingetragen.
Zum User-Profil
Franz Kotteder
Montag, 29.08.2016
Community piq

Das ist doch noch gut!

In Frankreich ist es schon Gesetz: Supermärkte und Lebensmitteleinzelhändler dürfen abgelaufene Waren nicht einfach wegwerfen. Das ist durchaus vernünftig, denn der moderne Mensch wirft sowieso etwa ein Drittel von dem, was er einkauft und in den Kühlschrank stopft, unberührt wieder weg. Das ist nicht nur finanziell gesehen Unsinn, sondern auch gesamtgesellschaftlich betrachtet.

Seit einiger Zeit gibt es Initiativen, die etwas tun gegen diese Lebensmittelverschwendung. Am Wochenende haben sie am Stachus eine sogenannte "Schnibbel-Party" gefeiert. Dabei werden abgelaufene Lebensmittel oder solche, die für den Verkauf nicht schön genug waren, gemeinsam zu Gerichten verarbeitet und gemeinsam gekocht. Meistens kommt dabei Gemüseeintopf heraus - ein Gericht, bei dem man sich schnell satt isst, wenn Ihr mich fragt. Aber es ist ja auch noch Anderes denkbar. Wichtig ist vor allem, dass man mal wieder auf den Wert von Lebensmitteln hingewiesen wird.

Das ist doch noch gut!
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!