Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Juliane Becker
Freie Journalistin und Bloggerin
Zum User-Profil
Juliane Becker
Sonntag, 24.04.2016
Community piq

Bayern ist rückständig! Überraschung!

"In Bayern ist Putzen immer noch Frauensache!", schreit der Stammtisch, haut auf den selbigen und spritzt sich dabei Weißbier über die Lederhosn. Ja, wenn's doch bloß eine Stammtischparole wäre. Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat nun ermittelt: Bayerische Frauen, egal ob aus der Stadt oder vom Land, leben wie Anno 1950. Sie haben null Interesse an der Politik und interessieren sich nur so theoretisch für die Gleichberechtigung. Vor allem dann, wenn ein bayerisches Pärchen zusammenzieht: Putzen, Waschen, Einkaufen, Kochen und Kranke betreuen - Frauensache, klar.

Ein sehenswerter Beitrag, der mich nur in Teilen überrascht hat. Und jetzt sorry, ich muss zurück in die Küche.

Bayern ist rückständig! Überraschung!
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Jovana Reisinger
    Jovana Reisinger · vor mehr als einem Jahr

    Ich finde das wirklich überraschend. So eine "Rückständigkeit" erlebe ich zumindest bei keinem heterosexuellen Paar in meinem Freundeskreis. Ich kenne niemanden der so zusammen lebt. oh oh.