Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Antje Heidböhmer
Journalistin und Autorin.

Aus dem platten Westfalen übers Ruhrgebiet an die Elbe gespült. Seitdem begeisterte Hamburgensie. Theater-, Film- und Fernsehwissenschaftlerin. Schreibt für Print und TV (Neo Magazin Royale). Liebt Entertainment auf allen Kanälen.

Zum User-Profil
Antje Heidböhmer
Montag, 06.06.2016
Community piq

Ausgeschaukelt: Warum Hamburgs Clubszene vor sich hin kränkelt

Es war ein Aus mit Ansage: Seit kurzem ist die "Hasenschaukel" — jahrelang der intelligente Liebling unter den Kiezclubs — geschlossen. Am Ende haben Hilferufe und Crowdfunding nichts genützt. Der ehemalige Hasenschaukel-Betreiber Tanju Boerue schildert im Interview angenehm unsentimental, warum die Schließung alternativlos war und die Hamburger Partyszene immer wieder kränkelt: "Das Problem ist nicht das Clubsterben, sondern das Am-Leben-Bleiben."

Ausgeschaukelt: Warum Hamburgs Clubszene vor sich hin kränkelt
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!