Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Florian Meyer-Hawranek
Head of Content, PULS

Redakteur bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks | u.a. für den Podcast "Einfach machen" und die Reportagereihe "Die Frage" | davor: Reporter für Fernsehen, Hörfunk und Print u.a. für quer | unterwegs in München, im Netz und in Lateinamerika

Zum piqer-Profil
piqer: Florian Meyer-Hawranek
Samstag, 22.09.2018

Casting Call: ein Podcast über eine Casting Show für Podcaster - ziemlich meta, aber bockstark

Ich wollte schon immer mal einen Text über Podcasts mit einem Hinweis auf Serial beginnen - also los: Serial Staffel 3 ist raus, deshalb anhören! Begründungen liefern wahlweise Alexander Matzkeit, Sandro Schroeder, Nele Heise oder This Wachter (und es werden bestimmt noch mehr). Wer dann noch Zeit hat - und das sind bestimmt noch einige -, der sollte unbedingt die sechs abwechslungsreichen und super kurzweilige Folgen von Casting Call hören.

  • The final Say: The podcast where you can learn about facing life, from people who are facing death.
  • An Exciting Business Opportunity: Can selling a product like makeup, skincare, Tupperware or leggings bring you happiness and wealth?
  • Our Allowance: A podcast that centers the experiences and stories of People of Color in relation to money, wealth and economics and how those things affect our lives.

Casting Call war ein offener Pitching Prozess von Gimlet Media, um die nächsten Podcast-Stars zu finden. Bewerben konnte man sich mit einer Idee bis Ende Mai. Dann wählte eine Jury drei Kandidatinnen aus, die mehrere Wochen Zeit und jede Menge Unterstützung von Gimlet Podcastern bekamen, um Piloten ihrer Sendungen zur produzieren, über die man jetzt abstimmen kann. Und aus dem ganzen Casting Call selbst hat Jonathan Goldstein (ebenfalls von Gimlet und hier bereits einige Male lobend erwähnt: von Christian Gesellmann oder von mir) dann wiederum selbst einen Podcast gemacht (auch wenn sich ein großer Bestandteil aus den drei Podcast-Piloten der Casting Call Finalisten zusammensetzt): ziemlich meta, aber bockstark.

Jonathan Goldstein sollte man sowieso immer zuhören, aber Casting Call ist darüber hinaus echt spannend und bringt drei super unterschiedliche Formate hervor, die aber auch alle wiederum irgendwie hörenswert sind. Einziges Manko: Die Entscheidung, welcher Podcast und damit auch welcher Host gewinnen soll, ist echt schwierig. Noch läuft die Abstimmung. Danach gibt es nochmal eine abschließende Meta-Episode von Jonathan Goldstein.

Casting Call: ein Podcast über eine Casting Show für Podcaster - ziemlich meta, aber bockstark
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · Erstellt vor 8 Monaten ·

    Kannst du noch ganz kurz beschreiben, worum es bei den drei Formaten geht?

    1. Florian Meyer-Hawranek
      Florian Meyer-Hawranek · Erstellt vor 8 Monaten ·

      Guter Hinweis. Habs oben im Text noch ergänzt.

      The final Say: The podcast where you can learn about facing life, from people who are facing death.

      An Exciting Business Opportunity: Can selling a product like makeup, skincare, Tupperware or leggings bring you happiness and wealth?

      Our Allowance: A podcast that centers the experiences and stories of People of Color in relation to money, wealth and economics and how those things affect our lives.

      Schon abgestimmt?