Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Marco Eisenack
Medienmensch aus München
Zum User-Profil
Marco Eisenack
Community piq
Mittwoch, 09.12.2015

Bürgerprotest zeigt Wirkung – vorerst keine Fußgängerzone in der Sendlinger Straße

Wo sind die Grenzen des Bürgerwillens? In der Sendlinger Straße zeigt sich, dass Konflikte zwischen gesamtstädtischen Interessen und den Interessen der Anwohner teils nicht lösbar sind.

"Die Politik wollte es sich nicht mit den Anwohnern verderben und verschob den für diesen Mittwoch vorgesehenen Beschluss über die probeweise Einrichtung der Fußgängerzone aufs neue Jahr."

Braucht die Stadt mehr Mut zum Konflikt? Sind Fußgängerzonen gut oder böse? Dürfen wir unsere Städte aus Angst vor Investoren nicht mehr verschönern?

Die SZ widmet sich dem Thema heute gleich in drei Artikeln:

1 x die Lage in der Sendlinger Straße (siehe unten)

1 x Pro Fußgängerzone ("Zu Fuß die Stadt genießen" von Alfred Dürr)

1 x Contra Fußgängerzone ("Der Siegeszug der Banalität " von Gerhard Matzig)

Bürgerprotest zeigt Wirkung – vorerst keine Fußgängerzone in der Sendlinger Straße
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.