Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Marcus Bösch
Master of Arts in Game Development and Research

Marcus lebt und arbeitet als Journalist und Unternehmer in Berlin. Er ist Geschäftsführer des unabhängigen Game Studios the Good Evil und hat sehr lange sehr viel Tony Hawk’s Pro Skater 4 gespielt.

Zum User-Profil
piqer: Marcus Bösch
Donnerstag, 26.05.2016

Brillant! Ein Twitter-Bot erstellt Glitches aus alten Sierra-Games

Meine Kindheit verbrachte ich in einem dunklen Kellerraum mit den ersten Spielen von Sierra (Vgl. dazu auch den Piqd von Sonja), vornehmlich Kings Quest, Police Quest und Leisure Suit Larry.

Ich lernte so Englisch (Pick Pebbles), Auto fahren (WASD), wo man Diamantenringe in einem Puff findet (auf der Toilette) und wie man sich am besten umbringen kann, wenn man keine Lust mehr hat. 

Adam Mathes ist auch mit den Sierra Games aufgewachsen. Er ist schlauer als ich, technisch versierter, seine Internetseite sieht besser aus als meine und er hat einen Bot gebastelt, der die Spiele unserer Kindheit nimmt, sie aus ihrem angestammten Kontext löst, modifiziert und so auf wundersame Weise anreichert, bewahrt und verbreitet. 

Oder um es mit den Worten von Chris Priestman zu sagen: His bots endlessly remix the games of his childhood in new ways, reigniting his interest in them over and over.

Brillant! Ein Twitter-Bot erstellt Glitches aus alten Sierra-Games

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.