Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Beruhigend: Auch Ameisen und Bienen sind stinkfaul

Marcus Ertle
Journalist
Zum User-Profil
Marcus ErtleMittwoch, 25.01.2017

Ich bin ja immer höchst erfreut, wenn ich sehe, dass andere Menschen ebenso faul oder sogar fauler sind als ich. Man fühlt sich dann sofort besser und sofort kuriert von der irrigen Annahme, dass die anderen Menschen besser als man selbst ist.

Nun haben Forscher herausgefunden, dass auch viele Ameisen und Bienen ziemlich faule Säcke sind. Das ist auch deswegen interessant, weil wir daran erkennen, dass eine Gesellschaft im Großen und Ganzen auch dann vorzüglich funktionieren kann, wenn man die Workaholics schuften lässt und sich selbst einen ruhigen Tag macht. In diesem Sinne:  Schlaft gut und lang.

Beruhigend: Auch Ameisen und Bienen sind stinkfaul

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.