Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Marco Eisenack
Medienmensch aus München
Zum User-Profil
Marco Eisenack
Community piq
Donnerstag, 26.11.2015

Bei der 2. Stammstrecke will man nicht am Geld sparen. Aber Zeit spart man wohl auch nicht wirklich.

Nun hat die Münchner Stadtregierung es offenbar endlich geschafft. Der Bund unterstützt den Bau einer 2. S-Bahn-Stammstrecke auch dann, wenn alles teurer wird als geplant. Darüber könnten sich die Münchner jetzt freuen. Das tun aber nicht alle: Tunnelkritiker wollen lieber einen Südring als einen Tiefentunnel. Ein Grund: Durch die langen unterirdischen Fußwege spart man sich im Endeffekt mit der neuen Expressbahn gar keine Zeit. Ein Gutachten rechnet das minutengenau vor. Aus aktuellem Anlass eine kurze Erinnerung an die im Januar präsentierten Zahlen.

Eine Zusammenfassung der Auswirkungen von OB Reiters beglückender Berlinreise kann man bei der SZ lesen. http://www.sueddeutsche.de/muenchen/verkehr-was-dobrindts-stammstrecken-versprechen-wert-ist-1.2754115

Kritischer und skeptischer berichtet der  Merkur. http://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/gutachter-stammstrecke-nicht-foerderfaehig-5894929.html

Bei der 2. Stammstrecke will man nicht am Geld sparen. Aber Zeit spart man wohl auch nicht wirklich.
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.