Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Kurt Tutschek
Jäger & Sammler

Lehrer.
Auch in der Lehrer/innen-Fortbildung tätig.
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Fotograf & Bildbearbeiter.
Leser.
Blogger.
Mensch.

Web:
> zeitpunkte.eu
> medienfundgrube.at

Zum piqer-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Dienstag, 12.07.2016

Allergisch aufs Leben

Snowflake, Arizona. Eine Kleinstadt mit etwa 5000 Einwohnern, einem beeindruckenden Tempel der Mormonen, einem Golfplatz.

Doch einige Bewohner der Stadt mit dem hübschen Namen inmitten der Wüste kamen nicht, um die Sehenswürdigkeiten Snowflakes zu bestaunen, sondern weil sie auf der Flucht waren. Auf der Flucht vor der Welt.

Snowflake hat sich zu einem Zufluchtsort für Menschen mit MCS entwickelt. Die Krankheit, die unter dem sperrigen deutschen Namen Vielfache Chemikalienunverträglichkeit bekannt ist, äußert sich in einer Unverträglichkeit einer Vielzahl von alltäglichen, uns umgebenden Stoffen gegenüber. Menschen, die in Snowflake eine Chance sehen, ihrem Leiden zu entkommen, vertragen keine Parfüms und andere Duftstoffe, keine Autoabgase, keine Chemikalien in Kleidungsstücken. Manche reagieren mit Krankheitssymptomen auf elektrischen Strom oder Funknetze. Sie isolieren ihre Häuser mit Alufolie, blättern die Seiten in Büchern geschützt durch Gummihandschuhe um und lassen Emails im Copyshop ausdrucken, ehe sie im computerlosen Haushalt gelesen werden.

Im Artikel kommen Betroffene zu Wort, schildern ihre Alltagsprobleme. Die Suizidrate unter den Kranken ist hoch.

Ob es sich bei MCS tatsächlich um eine umweltbedingte Störung handelt, oder ob nicht psychosomatische bzw. psychiatrische Ursachen Auslöser sein könnten, ist nicht vollständig geklärt. Neuere Studien zeichnen offensichtlich ein multifaktorielles Bild, unterschiedlichste Faktoren, die zum Ausbruch der Krankheit führen.

Hier noch der Link zu einem Video, in dem der Alltag einiger der im Artikel erwähnten Menschen eindrucksvoll gezeigt wird.

Allergisch aufs Leben
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!