Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Vertreibung

J. Olaf Kleist
Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Flüchtlingsforschung
Zum piqer-Profil
piqer: J. Olaf Kleist
Montag, 09.05.2016

Wie ergeht es eigentlich Flüchtlingen in der Türkei?

Während man in Europa erfreut feststellt, dass das Abkommen mit der Türkei zu einer Verringerung der Asylbewerberzahlen in Griechenland geführt hat, wird erstaunlich wenig darüber berichtet, wie die Situation für Flüchtlinge in der Türkei aussieht - mal abgesehen von einigen Propagandabesuchen in Flüchtlingslagern. Murat Erdoğan gibt in diesem Interview einen sehr interessanten Überblick über die Flüchtlingspolitik der Türkei und wie diese mit der Syrien- und Europapolitik zusammenhängt. Vor allem kritisiert er, dass die Integration von Flüchtlingen weitgehend verhindert wird und Hunderttausende Kinder nicht zur Schule gehen. Dies sei Resultat einer völlig verfehlten Einschätzung des Syrienkrieges gewesen. Gerade deshalb sei es nun aber wichtig, dass die EU ihre Werte nicht aufgäbe und die Türkei als Partner und nicht als Gehilfen behandele. Aus einer solchen türkischen Sicht kann Europa tatsächlich viel lernen.

Wie ergeht es eigentlich Flüchtlingen in der Türkei?
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!